Fünfter Hilfstransport und Spende für die Ukraine

Liebe Geschwister,

Für unseren nächsten Hilfskonvoi (Start am 4.1.2023) brauchen wir noch folgende Sachspenden:

  • Winterkleidung, Unterwäsche, Socken
  • Schuhe (Turn- und Arbeitsschuhe)
  • Bettwäsche, Handtücher, Decken und Kissen
  • Krücken, Rollstühle, Gehhilfen (Rollator)
  • Medikamente (besonders gegen Husten, Erkältung etc.), Verbandsmaterial
  • Kerzen, Taschenlampen, Batterien, Powerbanks
  • Werkzeug, Abschleppseile
  • Stromerzeuger, Solarlampen und alles was man gebrauchen kann, wenn man kein Strom und keine Heizung hat

Lebensmittel:

  • Babynahrung
  • Konserven (z.B. Fleischkonserven, Dauerwurst, Fischkonserven, Bohnen, Erbsen, Suppen)
  • Margarine, Salz, Trockenhefe
  • Zucker, Nudeln, Mehl, Salz, Reis, Buchweizen, Graupen usw.
  • Instant-Suppen, Tomatensoße in Tetra Pack
  • Schwarzer Tee, Früchte- und Kräutertee, löslicher Kaffee, Kakao, Süßigkeiten, Plätzchen
  • Energydrinks
  • haltbare Milch, Milchpulver

Hygiene-Artikel:

  • Duschgels, Shampoos, Seifen
  • Zahnbürsten und Zahnpasten
  • Klopapier, Baby-Feuchttücher
  • Windeln für Kinder, Inkontinenzeinlagen, Damenhygiene Artikel
  • Waschmittel

Abgeben könnt ihr die Sachen am 02. und 03.01.23 am Gemeindehaus der CfA Wiehl:
Am Faulenberg 9 in Oberbantenberg, jeweils von 10-11 und 17-18 Uhr.

Ihr dürft auch gerne auf ein Extra-Konto spenden (bei bekannter Adresse des Spenders bekommt man eine Spendenbescheinigung):
CFA – Christus für alle, Evangelische Freikirche e.V.
IBAN: DE92 3845 0000 0000 3703 20 Verwendungszweck: Hilfe für Ukraine
oder per Paypal: spenden@cfa.de
(Betreff: Ukraine)

Bitte achtet darauf, dass die Artikel noch verschlossen und haltbar sind!